Lehrbuch für Privatrecht


Nationale und globale ökonomische Herausforderungen prägen immer stärker das Wirtschaftsleben in Deutschland. Vor diesem Hintergrund ist es notwendiger denn je, sich mit dem Privatrecht zu beschäftigen, das wirtschaftliche Entscheidungen beeinflusst und bestimmt.

Das Lehrbuch „Wirtschaftsprivatrecht“ umfasst die wirtschaftsrelevanten Rechtsgebiete, mit denen sich Studierende sowie Entscheiderinnen und Entscheider in der Wirtschaft täglich auseinander zu setzen haben. Schwerpunkte des Lehrbuchs bilden die Rechtsgebiete des Privatrechts:

-

Bürgerliches Recht


-

Handelsrecht


-

Gesellschaftsrecht


-

Wettbewerbs- und Kartellrecht


-

Insolvenzrecht



Der Autor,

Prof. Dr. Friedrich Schade MBA

, lehrt seit über 10 Jahren Privatrecht an Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen, seit dem Wintersemester 2000/2001 an der staatlich anerkannten privaten Hochschule BiTS Business and Information Technology School in Iserlohn. Von 1989 bis 2003 war Professor Schade im privaten Bankgewerbe tätig, zuletzt als Mitglied im Management Committee der deutschen Tochterbank einer internationalen Großbank.

Das Lehrbuch für Privatrecht wendet sich insbesondere an Studierende der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, von Bachelor- und Masterstudiengängen mit Rechtsvorlesungen im Privatrecht an Universitäten, Fachhochschulen, Verwaltungs-, Berufs- und Wirtschaftsakademien.

Entscheiderinnen und Entscheidern aus dem rechtlichen und wirtschaftlichen Umfeld, insbesondere Führungskräften aus dem Mittelstand und von Verbänden, dient das Lehrbuch zum Privatrecht als Nachschlagewerk zur Lösung typischer Probleme des Privatrechts im beruflichen Alltag.

Amazon